Welche Förderungen gelten 2021?

Welche Förderungen gibt es in meinem Bundesland?

Nordrhein-Westfalen

  • Förderung eines Stromspeichers in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage
  • Bis zu 150 € Förderung pro kWh Speicherkapazität
  • Flexible Konditionen
  • Startdatum: 04.01.2021

    Enddatum: 20.11.2021

Niedersachsen

  • Förderung eines Stromspeichers in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage
  • Bis zu 40 % der Anschaffungskosten (Nettoinvestition) des Stromspeichers
  • 800 € Zuschuss für Anlagen mit einer Leistung von mehr als 10 kWp
  • 500 € Zuschuss für die Installation eines Ladepunktes für Elektroautos
  • Startdatum: 01.12.2020

    Enddatum: 30.09.2022

Rheinland-Pfalz

  • Förderung eines Stromspeichers in Kombination mit einer Photovoltaik-Anlage
  • Bis zu 1.000 € Förderung (100 € pro kWh nutzbarer Speicherkapazität)
  • Fördervorraussetzung: Neuinstallation einer PV-Anlage mit einer Leistung von mindestens 5 kWp und einer Speicherkapazität von mindestens 5 kWh
  • 500 € Zuschuss für die Installation eines Ladepunktes für Elektroautos
  • Enddatum: 31.12.2021



Welche Förderungen gibt es Bundesweit?

KfW-Kredit 270

  • Finanziert bis zu 100 % der Kosten einer Photovoltaik-Anlage mit Stromspeicher
  • Bereits ab 1,03 % effektivem Jahreszins
  • Flexible Konditionen
  • Perfekt zur Finanzierung einer Energieversum-Photovoltaik-Anlage

KfW-Zuschuss 440

  • 900 € Zuschuss pro Ladepunkt für Elektroautos
  • Direkte Auszahlung auf das Privatkonto
  • Mindestleistung: 11 kW
  • Ideal für die Senec.Wallbox

Steuerersparnisse

Als privater Betreiber einer Photovoltaik-Anlage können Sie die Kosten für Anschaffung, Wartung, Reparatur und notwendige Dachumbauten steuerlich geltend machen. Die gezahlte Umsatzsteuer für die Wartung und Reparatur können Sie ebenfalls zurückfordern.